Erfahrungsberichte / Kommentare

RADIO CHICO - DAS SCHULRADIO

Seit mehreren Monaten verfolge ich mit Interesse ein Projekt, das in seinen pädagogischen Möglichkeiten einzigartig ist. Radio Chico ist ein Schweizer Kinder- und Jugendradio, das ein festes Studio im Emmental hat und mit einem mobilen Studio an die Schulen im Lande kommt. Die Kinder und Jugendlichen konzipieren, recherchieren, texten, sprechen, moderieren, interviewen, sie arbeiten im Team und mit Deadlines, sie gewinnen Einblicke in verschiedene Themen und Fächer, sie benutzen professionelle Studiotechnik und arbeiten mit multimedialen Anwendungen, sie produzieren Beiträge, Sendungen und Podcasts. Die Ergebnisse werden über das Webradio weltweit ausgestrahlt; es handelt sich also um "reale" Aktivitäten, und die SchülerInnen müssen ein Stück weit mit Öffentlichkeit, mit Feedback etc. umgehen. Ich habe mich in der letzten Zeit mit begeisterten SchülerInnen und LehrerInnen unterhalten und bin mehr denn je von dem Wert des Lehr- und Lernmittels überzeugt.

Text: Dr.oec. Oliver Bendel (Schriftsteller)



Martina
Das Radio Chico war eine gute Erfahrung für uns alle. Alle hatten Interviews gemacht, moderiert, Nachrichten gesendet, die Nachrichten geschrieben oder die schon früher gemachten Interviews geschnitten. Manche haben sogar Live - Interviews gemacht.
Die Charge Radaktion und Moderation hat mir am besten gefallen. Die Radaktion, weil man in Gruppen arbeiten konnte und das Moderieren, weil man sonst nie moderieren kann. Hingegen die Charge Sport und (RadioChico-) Buch haben mir am wenigsten gefallen, weil man so schnell fertig war und dann nichts mehr zu tun hatte. Die Woche fand ich gut, weil man neue Erfahrungen gemacht hatte, wie fremde Leute interviewen.
Meine Erwartungen an das Radio Chico haben sich übertroffen und meine Befürchtungen haben sich nicht bestätigt. (Martina, 9. Klasse)

Download
Kommentare von SchülerInnen und Schülern
Feedbacks-Schueler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.0 KB