Weltfriedenswoche 2019

Mittwoch 25. September - Programm

BrunZeit Programm
09.00h

Glocken der Friedenskirche in Bern

gleich anschliessend Statements von Vertretern aus verschiedenen Religionen und Philosophien zum Thema: 'Frieden':

  • Robert Ruprecht, Kirchgemeindepräsident der Friedensgemeinde Bern
  • Marcel Reding, Zen Mönch aus Einsiedeln
  • Imam Mustafa Memeti, Haus der Religionen Bern
  • Andreas Kyriacou, Präsident Freidenkende Schweiz
  • Sivakeerthy Thillaiambalam, Priester Sivatempel, Haus der Religionen Bern
  • Rabbiner Michael Kohn, Jüdische Gemeinde Bern
10.00h LIVE im Studio:    Moderation Sajad
Marc Dinichert von 'Tea and Talk' in Lyss zum Thema:
Begleitung und Unterstützung von Asylsuchenden
10.30h LIVE im Studio:    Moderation Matthias
Sajad Sadeghi, 16 Jahre, Freelancer-Praktikant bei RadioChico zum Thema:
'Aus dem Chaos in Afghanistan zum Frieden in der Schweiz'
11.00h

LIVE im Studio:    Moderation Manuel

Bruno Bieri bringt mit seinem Hang Friedensklänge in die Welt hinaus

13.30h LIVE am Telefon:  Moderation Matthias
Rolf Ketan von der WeltFriedsAkademie aus Köln zum Thema Frieden
14.00h LIVE im Studio:     Moderation Manuel
Daniel Hofer spielt auf seiner tropischen Harve aus Venezuela
für den Frieden
14.30h

LIVE im Studio:    Moderation Manuel
Ismael Taisch vom Verein 'Gemeinsam Saye' über das Projekt:
Autistische Kinder im Nordirak

15.00h

LIVE im Studio:     Moderation Nico

Toni Müller von youccess.com zum Thema:
'Ordnung im Inneren und Äusseren hilft mit sich selbst und der Umwelt friedlicher umzugehen.'

15.30h

LIVE im Studio:     Moderation Manuel

Sirpa Rajasärkkä, representative from the Embassy of Finland

zum Bild von Tarina, der 14jährigen 'Botschafterin' des Friedens aus Finnland

16.30h LIVE am Telefon aus den South Dakota - USA:
Moderation Manuel
Charly  Juchler - Chante Eta'n - Lakota (Sioux) Kultur- und Landschaftsreisen
erzählt über die Begegnungen mit den Welten einer beinahe verlorenen Lebensart und deren Kontroversen und Perspektiven in der heutigen Realität und
über die Versöhnungsarbeit
17.00h Berichte aus dem Foyer de la Paix  zum Thema:
Dernières nouvelles de la République démocratique du Congo sur la Génération épanouie