Unsere wöchentliche Friedenssendung

Verbreite aufbauende Nachrichten! Das ist das Motto von RadioChico, dem Jugend- und Kinderradio der Schweiz. Unsere jungen Moderatorinnen und Moderatoren produzieren Sendungen, welche vor allem junge Erwachsene ansprechen, aber natürlich auch als Inspiration für alle Generationen dienen sollen.


05. Juni 2020

Give Children A Hand

 

Michel Fornasier wurde ohne rechte Hand geboren. Er hat die Stiftung "Give Children A Hand" gegründet, damit

Prothesen für Kinder kein Herzenswunsch bleiben.

28. Juni 2020

21. Juni 2020

Interviews zum Thema Frieden aus Mali

14. Juni 2020

Interviews zum Thema Frieden aus Mali

07. Juni 2020

31. Mai 2020

Interview mit Lucas Hauri von Change Moments

2016 startete Change Moments mit einem ersten Video, in dem das Team MitarbeiterInnen in verschiedenen Coiffeurgeschäften überraschte und ihnen so ihre Dankbarkeit ausdrückte. Die MitarbeiterInnen waren berührt, haben sich extrem gefreut und die Macher von Change Moments waren sehr überrascht, wie viele Menschen sich durch das Video dazu inspirieren liessen, selber öfter Wertschätzung und Dankbarkeit ihren Mitmenschen gegenüber auszudrücken.

 

Zum Interview mit Lucas Hauri

24. Mai 2020

Rückblick "École RadioChico Mali"

17. Mai 2020

10. Mai 2020


03. Mai 2020

Für das Friedensprojekt "École RadioChico Mali" haben Kinder der Erlebnisschule Lyss Fragen an die Schüerlinnen und Schüler von Souleymane gesendet, welche diese dann beantwortet haben.

 

Zum Podcast


26. April 2020


19. April 2020


12. April 2020


05. April 2020


29. März 2020


22. März 2020

Interview mit David Farner von Medair

 

David Farner leitet das Zürcher Büro von Medair. Im Interview spricht er über sieben häufige Missverständnisse über die Entwicklungshilfe.


15. März 2020

Geschichten von Prem Rawat

 

Der indische Aktivist Prem Rawat hat sein Leben der Friedensarbeit gewidmet.

Wir stellen ihn vor.

 

Geschichten aus seinem Buch "Der Papagei, der alles konnte und nichts wusste":

 

'Die Kokosnuss'

"Die klugen Papageien"

"Zwei Ameisen"

 

Webseite Prem Rawat

The Prem Rawat Foundation


08. März 2020

Die Friedensbaum-Stiftung

 

Matthias Walter ist Co-Gründer der Friedensbaum-Stiftung. Sein Ziel: 1 Million Friedensbäume pflanzen.

 

Zum Podcast

 

Interviews zum Thema Frieden von Souleymane

 

Gedanken zum Frieden

Interview mit dem Studenten Amadu

Sport und Frieden - Interview mit Wamara Berthe


01. März 2020

Sumak Kawsai - Gut leben

 

Dorothea Loosli über ihr Engagement in Ecuador für die indigene Bevölkerung.

 

Zum Podcast


23. Februar 2020

Zwei Interviews zum Thema Frieden von Souleymane und eine neue Geschichte aus dem Buch von Prem Rawat.

 

Interview mit Frau Frey

Interview mit Herrn Jara

 

Buchtitel: 'Der Papagei, der alles konnte und nichts wusste'

Geschichte: 'Die Kokosnuss'


16. Februar 2020

Jai Jagat 2020 Update

 

Jai  Jagat  2020 hat Indien verlassen und ist nun im Iran unterwegs. Zum Update

 

Prem Rawat

Der indische Aktivist Prem Rawat hat sein Leben der Friedensarbeit gewidmet.

Wir stellen ihn vor.

 

Webseite Prem Rawat

The Prem Rawat Foundation


09. Februar 2020

Mehr Interviews vom Ogobagna-Festival in Mali

 

Das Ogobagna-Kulturfestival findet jedes Jahr in Mali statt.

Souleymane war dabei und hat zahlreiche Besucher Interviewt.

 

Interviews mit Besuchern Teil 1

Interviews mit Besuchern Teil 2

Interviews mit Köchinnen

Interviews mit Journalistin

Interviews mit Jugendlichen


02. Februar 2020

Interviews vom Ogobagna-Festival in Mali

 

Das Ogobagna-Kulturfestival findet jedes Jahr in Mali statt.

 

Anmoderation und Kurzinterview 1

Kurzinterview 2

Souleymane am Ogobagna-Festival


26. Januar 2020

Jai Jagat Update

 

Jai  Jagat  2020  ist  eine  globale  Bewegung  für  Frieden und Gerechtigkeit,  die  dem Konzept gewaltfreien Handelns nach Gandhi folgt. Am  02.10.2019,  Gandhi's  150.  Geburtstag,  startet  ein Marsch von Delhi/Indien nach Genf. Weltweit finden zeitgleiche  Aktionen statt, die im September 2020  in einen Dialog der Zivilbevölkerung untereinander und mit den Vereinten Nationen  münden.

Der Name "Jai Jagat" ist Hindi und bedeutet: Jai:  Wohlstand und innerer Reichtum
Jagat:  die Gesamtheit aller Lebewesen einschließlich der Menschheit.

 

Zum Podcast

 

Friedenskonferenz zu Libyen

 


19. Januar 2020

Zum Geburtstag von Albert Schweitzer am 14. Januar

 

Zum Geburtstag von Albert Schweitzer senden wir eine Auswahl seiner Zitate, sowie Interviews und Referate mit Mitgliedern des Schweizer Hilfsvereins für das Albert-Schweitzer-Spital in Lambarene.

 

Zum Podcast


12. Januar 2020

Jai Jagat Update und Interview mit Dino Beerli, Redner am Basel Peace Forum

 

Jai  Jagat  2020  ist  eine  globale  Bewegung  für  Frieden und Gerechtigkeit,  die  dem Konzept gewaltfreien Handelns nach Gandhi folgt. Am  02.10.2019,  Gandhi's  150.  Geburtstag,  startet  ein Marsch von Delhi/Indien nach Genf. Weltweit finden zeitgleiche  Aktionen statt, die im September 2020  in einen Dialog der Zivilbevölkerung untereinander und mit den Vereinten Nationen  münden.

Der Name "Jai Jagat" ist Hindi und bedeutet: Jai:  Wohlstand und innerer Reichtum
Jagat:  die Gesamtheit aller Lebewesen einschließlich der Menschheit.

 

Zum Podcast

 

Dino Beerli war als Redner am Basel Peace Forum mit dabei

 

Zum Interview


05. Januar 2020

Rückblick auf die Weltfriedenswoche 2019


29. Dezember 2019

Rückblick auf die Weltfriedenswoche 2019


22. Dezember 2019

Wiederholung: Jai Jagat - eine globale Bewegung für den Frieden

 

Jai  Jagat  2020  ist  eine  globale  Bewegung  für  Frieden und Gerechtigkeit,  die  dem Konzept gewaltfreien Handelns nach Gandhi folgt. Am  02.10.2019,  Gandhi's  150.  Geburtstag,  startet  ein Marsch von Delhi/Indien nach Genf. Weltweit finden zeitgleiche  Aktionen statt, die im September 2020  in einen Dialog der Zivilbevölkerung untereinander und mit den Vereinten Nationen  münden.

Der Name "Jai Jagat" ist Hindi und bedeutet: Jai:  Wohlstand und innerer Reichtum
Jagat:  die Gesamtheit aller Lebewesen einschließlich der Menschheit

 

Zum Podcast

 


15. Dezember 2019

Preisverleihung des Slogan-Wettbewerbs zum Thema  "Toleranz"

 

Am 11. Dezember wurden die Gewinner-Schulklassen des Slogan-Wettbewerbs im Saal von UNITY-Schweiz ausgezeichnet.

 

Der erste Preis - zwei Radiotage mit unserem mobilen Studio - ging an die Erlebnisschule Frutigen.

 

1. Preis: Erlebnisschule Frutigen

"Wir wünschen Toleranz für Kinder, Frauen, Männer, für alle Lebewesen, für dich und mich auf der ganzen Welt."

 

2. Preis: 800.- an die Schulklasse von Frau Eichenberger, Lyss

"Steht zu eurem Namen, Vereinigte Arabische Emirate, dann seid ihr tolerant."

 

3. Preis: 600.- an die Schulklasse von Beat Bänziger, Erlebnisschule Lyss

"Egal welche Hautfarbe, alle Menschen sind gleich, wie der Sand in der Wüste. Egal ob schwarz oder weiss, alle sind gleich."

 

4. Preis: 500.- an die Primarschule Allmendingen

"Trotz Unterschieden in Herkunft, Glaube und Geschlecht sind wir gemeinsam unterwegs. Vereinigte Vielfalt leben heisst Toleranz."

 

5. Preis: 400.- an die Primarschule Allmendingen"Du bist neugierig, ich offen. Du bist weitherzig, ich grosszügig. Du bist nachsichtig, ich duldsam. Wir leben tolerant."

 

Zum Podcast


08. Dezember 2019

Jai Jagat - eine globale Bewegung für den Frieden

 

Jai  Jagat  2020  ist  eine  globale  Bewegung  für  Frieden und Gerechtigkeit,  die  dem Konzept gewaltfreien Handelns nach Gandhi folgt. Am  02.10.2019,  Gandhi's  150.  Geburtstag,  startet  ein Marsch von Delhi/Indien nach Genf. Weltweit finden zeitgleiche  Aktionen statt, die im September 2020  in einen Dialog der Zivilbevölkerung untereinander und mit den Vereinten Nationen  münden.

Der Name "Jai Jagat" ist Hindi und bedeutet:
Jai:  Wohlstand und innerer Reichtum
Jagat:  die Gesamtheit aller Lebewesen einschließlich der Menschheit

 

Zum Podcast

 


01. Dezember 2019

Rückblick auf die Weltfriedenswoche 2019


24. November 2019

Martin Luther King

 

Martin Luther King und der Traum von Gleichberechtigung

 

Zum Podcast


17. November 2019

Rückblick auf die Weltfriedenswoche 2019


10. November 2019

Rückblick auf die Weltfriedenswoche 2019


03. November 2019

Geneva Peace Week

 

Vom 4. bis 8. November fand die "Geneva Peace Week" statt. Die Kofi Annan Foundation war dort ebenfalls vertreten.

 

Zum Podcast

Update zu Jai Jagat 2020


27. Oktober 2019

Friedensnobelpreis 2019

 

Der Friedensnobelpreis 2019 ging an den Ministerpräsidenten von Äthiopien, Abiy Ahmed Ali.

 

Zum Podcast


20. Oktober 2019

Rückblick auf die Weltfriedenswoche 2019


13. Oktober 2019

CESCI und Jai Jagat 2020

 

CESCI steht für «Centre for Socio-Cultural lnteraction», ein sozio-kulturelles Begegnungszentrum in Madurai, im Bundestaat Tamil Nadu in Südindien. Das Zentrum wurde 1993 von der Schweizerin Maja Koene in Zusammenarbeit mit Rajagopal PV, dem Gründer der Volksbewegung Ektat Parishad gegründet.

 

Zum Interview mit Margrit Hugentobler von CESCI zu Jai Jagat 2020


06. Oktober 2019

Jai Jagat 2020 ist gestartet - Interview mit Paul Steinmann

 

Jai  Jagat  2020  ist  eine  globale  Bewegung  für  Frieden und Gerechtigkeit,  die  dem Konzept gewaltfreien Handelns nach Gandhi folgt. Am  02.10.2019,  Gandhi's  150.  Geburtstag,  startet  ein Marsch von Delhi/Indien nach Genf. Weltweit finden zeitgleiche  Aktionen statt, die im September 2020  in einen Dialog der Zivilbevölkerung untereinander und mit den Vereinten Nationen  münden.

 

Der Name "Jai Jagat" ist Hindi und bedeutet:
Jai:  Wohlstand und innerer Reichtum
Jagat:  die Gesamtheit aller Lebewesen einschließlich der Menschheit

 

Zum Interview

 


29. September 2019

Rückblick auf die Weltfriedenswoche 2019


22. September 2019

Vom 17. bis 26. September fand die Weltfriedenswoche 2019 statt.


15. September 2019

Vorschau auf die Weltfriedenswoche 2019


08. September 2019

Vorschau auf die Weltfriedenswoche 2019


01. September 2019

Schweizerisches Institut für Gewaltprävention SIG

 

Margot Gammeter vom Schweizerischen Institut für Gewalprävention SIG über den Kurs für Lehrer "Erfolgreich führen statt belohnen und bestrafen".

 

Zum Podcast


25. August 2019

Living Library in Freiburg - Interview mit Loretta Scherler

 

Die Living Library ist eine Bibliothek, deren Bücher Menschen sind. An der Living Library hast du die Chance, dich im direkten Gespräch mit Menschen zu Themen wie Immigration, Fremdenfeindlichkeit, Sexismus und Gewalt auseinanderzusetzen. Die "lebendigen Bücher" erzählen in ca. 30 Minuten aus ihrem Leben und von ihren Erfahrungen.

 

Zum Podcast


18. August 2019

Vorschau Weltfriedenswoche 2019

 

Wir blicken voraus auf die Weltfriedenswoche 2019, die

vom 17. bis 26. September stattfindet.

 

Zum Podcast

11. August 2019

Maria Bötschi, Fachstelle Diakonie und Soziale Arbeit von der

röm.-katholischen Kirche Solothurn

Mit dem Projekt „Wegbegleitung“ verfolgt die Fachstelle Diakonie und Soziale Arbeit der röm.-kath. Kirche im Kanton Solothurn das Ziel, Menschen in schwierigen Lebenssituationen durch geschulte Freiwillige zu begleiten. Der Einsatz der Begleitperson erfolgt ohne Entschädigung. Sie werden auf ihre Aufgabe vorbereitet und während des Einsatzes durch die Kontaktstelle „Wegbegleitung“ fachlich begleitet.

 

Zum Podcast

04. August 2019

Rückblick auf die Weltfriedenswoche 2018

28. Juli 2019

Interview mit Kurt Aufdereggen von der Fachstelle "oeku - Kirche und Umwelt"

 

Das Umweltmanagementsystem (UMS) Grüner Güggel hilft Kirchgemeinden bei der Verbesserung ihrer Umweltleistung. Es dient der Optimierung des Ressourcenverbrauchs, spart Betriebskosten und wirkt langfristig und motivierend über die Gemeindegrenzen hinaus. Der Weg zum UMS Grüner Güggel erfolgt in zehn Schritten: Eine Umweltgruppe erarbeitet in einem Umweltprogramm die wichtigsten Massnahmen, sei es beim Energie sparen, bei der Büroökologie oder bei der Umgebungsgestaltung. Schöpfungsleitlinien halten die wichtigsten Grundsätze für das umweltgerechte Gemeindeleben fest. Klare Abläufe und Verantwortlichkeiten stellen sicher, dass Umweltfragen regelmässig bearbeitet werden.

 

Zum Podcast

21. Juli 2019

Interview mit Stefan Suhner von der Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien über das

Steinkohlebergwerk El Cerrejón.

 

Zum Podcast

14. Juli 2019

Rückblick auf die Weltfriedenswoche 2016

07. Juli 2019

Rückblick auf die Weltfriedenswoche 2017

30. Juni 2019

Rückblick auf die Weltfriedenswoche 2016

23. Juni 2019

16. Juni 2019

WILPF Schweiz - Women's International League For Peace And Freedom

Interview mit Helena Nyberg

 

Die WILPF wurde 1915 in Den Haag gegründet und war die erste pazifistische Frauenorganisation überhaupt. Die WILPF ist Teil der weiblichen Emanzipationsbewegungungen des 20. Jahrhunderts. Es ging nie nur um Frieden, sondern von Anfang an auch um den Anspruch auf soziale Gerechtigkeit.

 

Zum Podcast

 

 

09. Juni 2019

Wiederholung - Vernissage Malwettbewerb

 

Bericht zur Vernissage der Gewinner-Kinderzeichnungen aus dem weltweiten Wettbewerb der

'May Peace Prevail on Earth' Organisation'
Ausgestellt bei UNITY-Schweiz in Bern.

 

Unser Bericht über die Vernissage


02. Juni 2019

Interview mit Andi Kunz von der Stiftung NOIVA

 

NOIVA ist eine gemeinnützige Stiftung, die 2010 in Winterthur gegründet wurde und zurzeit vorwiegend im Nahen Osten – mit Schwerpunkt Jordanien – tätig ist. Auf ihre Fahne hat sie sich Zweierlei geschrieben, nämlich humanitäre Hilfe und Versöhnungsarbeit.

 

Zum Podcast

26. Mai 2019

Geschichten der Schülerinnen und Schüler aus der Bibliothekswoche


19. Mai 2019

Wiederholung - Vernissage Malwettbewerb

 

Bericht zur Vernissage der Gewinner-Kinderzeichnungen aus dem weltweiten Wettbewerb der

'May Peace Prevail on Earth' Organisation'
Ausgestellt bei UNITY-Schweiz in Bern.

 

Unser Bericht über die Vernissage


12. Mai 2019

Ein Interview mit Felix Kägi vom Verein Globale Friedensinitiative.

 

Podcast anhören


05. Mai 2019

Ein Interview mit Maria Ackermann vom Schweizerischen Friedensrat.

 

Podcast anhören

 

Pascal Meyer vom Jesuitenorden wird an der Weltfriedenswoche 2019 dabeisein. Ein Kurzinterview gibt es aber schon hier.